Aug 5

Lust auf Faszination überwiegt

Wer kennt das nicht, kaum hat man sich etwas neu angeschafft muss man es auch testen. Nun so auch ich.

Ich habe mir für meinen Bresser 102/460xs einen Reducer / Korrektor mit Faktor x0,79 geleistet und passend eine EQ3-Goto Montierung dazu.

Jetzt nichts wie raus, so sind wir wieder einmal zum Grünstadter Berg gedüst um diese schöne klare Nacht zu genießen. Dass der Mond mit 87% am Himmel stand interessierte mich nicht, denn die Faszination überwiegte.

Durch das kleine Öffnungsverhältnis von F3,55 wurde aus dem Refraktor eine sehr schnelle Optik, was man bei den Belichtungszeiten von nur 25 Sekunden pro Frame zu spüren bekam. Das Bild selber entstand aus 120 Frames a 25sec., ohne Darks Flats und Bias.

Ebenfalls neu die EQ3 Goto, welche mit einer Traglast von 5 kg sich sehr gut in der Kombination mit dem Bresser bewährte.

M101
M101 – aufgenommen mit Refraktor 102mm/460mm und Reducer 0.79x

CS

Mick

Leave a Reply

*