Jan 5

Liste von Beobachtungsorten

[Update 01/2019 AP] (Schmalkalden), 10/2017
[Update 01/2019 AP] (LU Süd entfernt), 09/2019

Dies ist eine Liste geeigneter Beobachtungsstandorte welche wir häufig anfahren. Die Standorte  können so leicht wieder gefunden und auch referenziert werden.

Es muss also niemand mehr große Aktionen starten um mitzuteilen, wo wir uns treffen. Ein Verweis auf dieses Dokument genügt.

Die Informationen für den Beobachtungsort sollten  nach dieser Vorlage erstellt werden und neben einer allgemeinen Beschreibung auch einen genaue Wegbeschreibung beinhalten. Dies betrifft auch besondere Hinweise für Autofahrer (Befahrbarkeit) oder das Gelände selbst (Feldweg, Wiese, …).

Bitte denkt daran, dass wir nicht isoliert sind, sondern unser Wissen mit anderen teilen wollen. Um so mehr können wir und andere potentielle Mitstreiter gegenseitig voneinander profitieren. Wir freuen uns natürlich über Kommentare und weitere Hinweise auf andere Listen und fügen diese dann den Links hinzu.

Insbesondere auch für neue Mitglieder ist es wichtig, sich unabhängig von den “alten Hasen” über gesammeltes Vereinswissen  informieren zu können.
Bitte verwendet die folgende Vorlage, wenn ihr eine neuen Beobachtungsort anlegt (Copy & Paste):

Vorlage für Beschreibungen

Kurze Einleitung und Beschreibung. Evtl. Besonderheiten

  • Anreise mit Auto notwendig?, ÖPNV möglich?
  • Alternativer Treffpunkt für Autokonvoi vor dem Treffen (Raststätte, …)
  • Parkmöglichkeiten wo, für wievielE Autos?
  • Weg zum Parkplatz wie weit, gepflastert, steinig, Hindernisse?
  • Weg zum Beobachtungsplatz wie weit, gepflastert, steinig, Hindernisse?
  • Beobachtungsplatz an sich: Wiese, Gepflastert, Steinig, Sandig?
  • Windschutz
  • Sichtbedingungen mit Helligkeitangabe
    • Osten
    • Süden
    • Westen
    • Norden
  • Google Kurz-Link  ( Koordinaten in Klammern !!! )
  • Foto vom Google Link.
  • Foto von der Lokation (wenn vorhanden, eventuell mit Sicht in alle Himmelsrichtungen .. Bäume …)

Gemeinsame Fahrten mit dem Auto

In der Regel bilden wir Fahrtgemeinschaften. Dazu treffen wir uns dann an einem gut zugänglichen Ort. Bisher war dies immer die Endstelle in Oppau.

Wenn Leute ohne eigenes Auto aus Ludwigshafen Mitte mal eine gemeinsame Ausfahrt machen wollen: Ich (Axel P.) kann über meine Stadtmobil-Mitgliedschaft unkompliziert und spontan ein Auto buchen. Z.B. einen Renault Kangoo. Da passen 3 Personen rein. Im Kasten-Abteil eines Renault Kangoo ist dank des Hochdachs jede Menge Platz auch für sperriges Equipment, wie z.B. einen oder mehrere wirklich große Dobson’s 😉

Es gibt natürlich auch andere Alternativen: Ein Opel Astra Kombi (muss ich allerdings in Mannheim holen – ca. 1,5 km mit dem Rad – also größerer Aufwand). Da passen dann aber 5 Leute rein. Das Gepäckabteil ist entsprechend kleiner.

So ein Stadtmobil-Auto wie der Opel Combo / Renault Kangoo / Astra Kombi / Mondeo Kombi  kosten z.B. von 19:00 h – 03:30 h ca. 32,- € – da ist alles drin: Sprit, 75 km. Dies entspricht der Strecke nach Grünstadt (Preise: Stand Oktober 2017). Man muss immer ein bisschen Reserve einrechnen, daher 03:30 h als Zeit-Ende.

Das kann man sich zu dritt oder mehr gut teilen, oder? Jede weitere Stunde kostet nach 24 Uhr nur einen Euro, davor 2,- € je Stunde. Der KM kostet ca. 20 Cent.

Orte in der Stadt

AVVP e.V. beim DJK Oppau

Um mal eben schnell um die Ecke in der City zu spechteln und Übungen abzuhalten, treffen sich die Mitglieder auf unserem Gelände. ACHTUNG: es befinden sich hier KEINE Instrumente vor Ort.

  • m Rhein)
  • Stromanschluss vorhanden (Schlüsselwartes des Vereins ansprechen)
  • Parkmöglichkeiten direkt vor dem Eingang des DJK. Oder auf dem Parkplatz des DJK im Innenhof hinter dem Restaurant. Einlass nur mit Schlüssel (Schlüsselwartes des Vereins ansprechen)
  • https://goo.gl/maps/o9DvWc3op5afRLxz9 ( 49°31’05.8″N 8°23’32.4″E )
  • Weg vom Parkplatz zum Gelände ca. 500m (bei schwerem Equipment lohnt sich ein kleiner Handwagen)
  • Anreise mit Auto erforderlich, ÖPNV geht, aber schlecht, in OK  mit Straba Linie 9 / Bus 85 – zurück kommt man aber mehr
  • Beobachtungsplatz: Wiese, Es darf gezeltet werden!
  • Windschutz relativ gut
  • Sichtbedingungen mit Helligkeit
    • Osten: schlecht / unmittelbare Nähre zur BASF
    • Süden: Sehr gut, frei
    • Westen: Sehr gut, etwas eingeschränkt durch Bäume
    • Norden: Frei, jedoch unmittelbar Nähre zur BASF,

Orte Außerhalb (<= 30 km)

Beobachtungsorte, die weniger als 20 – 30 Minuten mit dem Auto von Ludwigshafen entfernt liegen.

Neuleiningen (Grünstadter Berg)

Ca. 25 Autominuten und ca. 30 km von Ludwigshafen(-Nord) entfernt liegt auf der Grünstadter Höhe von 335m ein schöner Beobachtungspunkt mit sehr guter Rundumsicht und relativ dunklem Himmel (im Vergleich zur Stadt).
Wir nutzen das Ende eines Feldweges, welche vorbei am Modellflug-Verein führt. Der Feldweg liegt zwischen zwei Wiesen und ist nicht befahren, da er eine Sackgasse bildet. Es kann – wie wir erfahren mussten – schon mal ein großer Trecker am angrenzendem Feldweg durchkommen: also müssen die Autos entsprechend umsichtig geparkt werden!

  • Achtung:  Zufahrt zum Platz vom Dorf aus am Steinbruch vorbei  über Feldweg, gepflastert, asphaltiert, Schotterpiste.  Es gibt auch das eine oder andere Schlagloch –  also vorsichtig fahren.
  • Parkmöglichkeiten: am Rand des Weges mit Übergang ins Feld. Die Straße ist ausreichend lang für viele Fahrzeuge. Fahrzeuge umsichtig parken: Landwirtschaftlicher Verkehr auch spät Abends!
  • Parkplatz direkt am Beobachtungsort. Gepflastert, teilweise Wiese (wenn gemäht), teilweise Durchgangsverkehr (Nachts jedoch praktisch nicht)
  • Anreise mit Auto notwendig. A6 , Abfahrt 19 Grünstadt.
  • Alternativer Treffpunkt für Autokonvoi vor dem Treffen ist der Parkplatz des McDonald / Burger King gleich am Autohof A6 , Abfahrt 19 Grünstadt
  • Beobachtungsplatz: Wiese, Gepflastert
  • Windschutz: der Platz kann aufgrund der Höhenlage und der Offenheit sehr windig sein.
  • Sichtbedingungen mit Helligkeit
    • Osten: sehr gut, Lichtglocke BASF, LU, FT
    • Süden: ungehindert
    • Westen: sehr gut
    • Norden: sehr gut, einige Büsche (10°), Lichtglocke Grünstadt
  • https://goo.gl/maps/Vz3g88dV1fA2 ( 49.556306, 8.130250 )

Orte außerhalb (> 30 km)

Schmalkalden

Südöstlich von Schmalkalden (Kreis Südwestpfalz), westlich vom Johanneskreis befindet sich ein sehr dunkler Beobachtungsplatz. Der Ort liegt Süd-Östlich von Schmalkalden. Die Anreise beträgt von Ludwigshafen jedoch ca. 70 km (von LU Zentrum über Frankenstein, Fischbach) über Landstrasse

  • Achtung:  Zufahrt über die Bundesstrasse und dann einen landwirtschaftlichen Weg.
  • Parkmöglichkeiten: am Rand des Weges.
  • Parkplatz fst direkt am Beobachtungsort.
  • Anreise mit Auto notwendig. z:B: Ludwigshafen -> B9 -> B37 -> Frankenstein -> Fischbach -> Johanniskreuz -> Schmalkalden.
  • Alternativer Treffpunkt für Autokonvoi vor dem Treffen ist der Parkplatz des McDonald / Burger King gleich am Autohof A6 , Abfahrt 19 Grünstadt
  • Beobachtungsplatz: Wiese, Gepflastert
  • Windschutz: der Platz kann aufgrund der Höhenlage und der Offenheit sehr windig sein.
  • Sichtbedingungen mit Helligkeit
    • sehr gut in alle Richtungen (Bortle Skala 3)
  • Google Link (49.4327974,7.925007,5039)

Pfalz allgemein

Hier ein Bericht von Christian (aus einer Mail wegen einer Anfrage):
Hallo xxx,
Milchstraße und Pfälzerwald passen super zusammen. Deine Frage nach schönen Fotospots ist also berechtigt. Man muss sich hierfür allerdings im klaren sein, dass alle Spots im Pfälzerwald fast ausschließlich per Fuß zu erreichen sind und man einen Anmarsch von ca 30 Minuten beachten sollte. Folgend mal ein paar schöne Orte, welche gut zu erreichen sind:
Geiersteine bei Lug: (Achtung hohes Felsmassiv, Absturzgefahr! )
Burg Lindelbrunn (gut und schnell zu erreichen in der Nacht, aber auch beliebter Spot)
Burg Drachenfels (leider aktuell gesperrt)
Adlerbogen bei Dannenfels
Ich persönlich würde mit Burg Lindelbrunn beginnen, da der Anmarsch nur ca. 20 Minuten vom Parkplatz ist und der Weg sehr angenehm ist. Dein Vorhaben beim nächsten Neumond etwas zu machen ist etwas optimistisch. Gerade Juni und Juli sind keine guten Monate für Milchstraße, da die „Nacht“ extrem kurz ist. Besser hierfür ist August, Sept und Okt. Aber zum Üben ist sicher alles gut (ich weiß nicht wie weit deine Fotokenntnisse sind).
So ich hoffe ich konnte die etwas weiterhelfen Falls du Fragen hast einfach raus damit, oder auch mal gerne zu den Vereinstreffen kommen 😉
Liebe Grüße

Externe Links

Leave a Reply

*